Wat is? Pizza is!

DSC_9760So, und was ist nun der nächste Trend, den wir hier in Düsseldorf aufgreifen können: Was läuft denn so in Berlin, mal einen Blick nach Frankfurt werfen und was haben die Nachbarn auf der Schäl Sick überhaupt zu bieten? Wie, in Köln machen die seit letztem Jahr groß in Pizza? 485Grad – so heißt der Laden, so heiß kann der Ofen. Und läuft. Klasse, das machen wir jetzt auch; mit dem Burgerbraten funktioniert’s doch auch prima und hat sich noch nicht totgelaufen.

Und, fürwahr, gute Pizza fehlt in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt – und nicht nur hier – wirklich. Zu sehr wurde der Verbraucher durch Tiefkühlkost und zweifelhafte Lieferdienste geschmacklich korrumpiert und auf überwürzte Biilig-Salami und Analogkäse konditioniert -wer einmal das wahre Zeug gegessen hat, wird verstehen. Also: richtige Pizza kommt unter anderem aus einem Holzofen, der Teig ist eher dünn ausgerollt und nicht dick belegt, vorallendingen nicht mit Ananasstücken aus der Dose…DSC_9761

What’s Pizza ist aber keine plumpe Kopie der Kölner Pioniere. So einfach haben es sich die What’s Beef-Macher um Selim Varol dann natürlich nicht gemacht. Das geht bei der stylisheren Optik des luftiger erscheinenden Ladens los, die eher an die Burger-Dependance erinnert und irgendwo zwischen Design mit moderner Kunst und gewollt schäbig angesiedelt ist – so, wie es heutzutage wohl aussehen muß. DSC_9764 Read More