2001 Abtei Muri Gries Lagrein Riserva

 

Mit Sicherheit einer der besten Weine aus dieser autochonen Rebsorte aus Südtirol. Beim Weingut schwer zu bekommen, aber im Fachhandel durchaus erhältlich. Vernünftige Preise des aktuellen Jahrgangs sollten um die 19,00 Euro liegen. Aromatisch, weich mit einem langen Abgang. Beerenfrüchte, Waldboden und ein verhalten hervorscheinendes Holz.

 

 

2005 Weingut Ökonomierat Rebholz aus Siebeldingen /Pfalz

 

∏ No. (Pi No) aus weißen Burgundersorten ausgebaut im Eichenholzfaß. Ein Wein, den man fast nicht zum Essen trinken sollte. Sehr geschmacksintensiv und von großer Fülle für Leute die spürbarer Holzeinsatz beim Weißwein nicht stört und natürlich zu schade, um zum einem bloßen Begleiter „degradiert“ zu werden.

 

 

2005 Kellerei Tramin Gewürztraminer „Nussbaumer“

 

Ein 3 Gläser Wein im Gambero Rosso (dessen Bewertungen ich allerdings immer mehr „mißtraue“). Ein herrlicher Geruch und eine tolle Frucht. Ein hoher Alkoholgehalt, aber eine angenehme Säure prägen den Wein. Zu asiatischen, sahnigen und würzigen Gerichten ein Genuß, kann man ihn aber auch gut als „Meditationswein“ trinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.