Ostersonntag war  Familienbesuch da und wir waren insgesamt 7 Esser.

Es gab:

Blumenkohlcremesuppe

Zickleinkeule mit Erbsenminzsauce und selbstgemachten Gnocchi nach Rezepten aus dem Kochbuch "Dieter Müller".

Ostertorte vom Bäcker Schüren

Insgesamt war alles sehr gelungen. Die Rezepte aus dem Kochbuch sind recht komplex und erfordern oftmals den Einkauf von Zutaten, die nicht unbedingt alltäglich und ganz einfach zu besorgen sind, in diesem Fall jedoch war das kein Hindernis, den zu Ostern ist es nicht ganz so kompliziert Zicklein zu bekommen. Das Kochbuch kann ich uneingeschränkt empfehlen und das Nachkochen lohnt sich, wenn man nur die nötige Zeit investiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.